« MBS FileMaker Plugin,… | Home | MBS Plugin 12.5 for C… »

Neues MBS Plugin 12.5 für Claris FileMaker

8. November 2022 - Monkeybread Software veröffentlicht heute das MBS FileMaker Plugin für Claris FileMaker in Version 12.5, mit inzwischen über 6800 Funktionen eines der größten FileMaker Plugins überhaupt. Hier einige der Neuerungen:

Wir sind stolz darauf, die erste Plugin-Version für Claris Pro und Claris Server zur Verfügung zu stellen. Obwohl beide Produktlinien ihre kleinen Unterschiede haben, ist es uns gelungen, ein gemeinsames Plugin für beide Seiten zu haben. Sie können das MBS FileMaker Plugin sowohl in Claris Pro lokal auf macOS oder Windows als auch in der Linux-Version von Claris Server verwenden.

Da Transaktionen in Datenbanken sehr nützlich sind, haben wir diese für unsere MongoDB-Funktionen hinzugefügt. Sie können eine Transaktion starten, ein paar Änderungen vornehmen und später entscheiden, ob Sie die Änderungen committen oder rückgängig machen möchten. Wenn Sie sich nicht in einer Transaktion befinden, werden alle Änderungen automatisch übertragen.

Für iOS haben wir neue PhotoPicker-Funktionen für den Zugriff auf die Photos-Datenbank auf dem iOS Gerät hinzugefügt. Ohne lästige Berechtigungsdialoge kann der Anwender die zu importierenden Fotos auswählen und an Ihre FileMaker-Anwendung übergeben.

Entwickler, die Windows mit FileMaker verwenden, werden erfreut sein, ein kleines Suchfeld im Datenbankdesign-Dialog zu finden, wenn sie das Beziehungsdiagramm betrachten. Bitte probieren Sie es aus und lassen Sie uns wissen wie gut es funktioniert, damit wir es in Zukunft verbessern können.

Die Matrix Funktionen haben ein paar neue Tricks bekommen: Zunächst können Sie Spalten- und Zeilennamen mit einer Liste festlegen. Die Funktion Matrix.ConvertDataType kann den Datentyp von Werten in der Matrix ändern, so dass sie später besser in SQL-Inserts verwendet werden können.

Entwickler unter macOS werden sich über die neuen Tastenkombinationen command-[ und command-] in Textansichten freuen, mit denen Sie den Text von Formeln einrücken können. Das Code-Folding kollabiert in If-Blöcken bis zum nächsten Sonst. Und die URLs in Kommentaren können jetzt mit fmp://$/? beginnen, um den aktuellen Dateinamen zu verwenden.

Mit der Funktion LDAP.SetBinaryKeys können Sie festlegen, welche Schlüssel für LDAP binäre Daten sind. Die Funktion CNContact.Show funktioniert jetzt unter macOS mit einem Popover. Die Funktion TOTP.Calculate kann mehr Algorithmen für das Hashing verwenden, die Funktion BinaryFile.WriteInt kann den Endian-Status angeben, mit der Funktion Files.SetReadOnly können Sie eine Datei unter Windows schreibgeschützt machen und App.GetFocussedWindowTitle kann Ihnen den Titel des vorderen Fensters anzeigen.

Schließlich haben wir die CURL-Bibliothek auf Version 7.86.0, DynaPDF auf 4.0.70.200, LCMS auf 2.14, openssl auf 1.1.1s, SQLAPI auf 5.2.2, SQLite auf 3.39.4 und Xcode auf 14.0.1 aktualisiert.

Alle Änderungen in den Release Notes.

Claris FileMaker Plugin
08 11 22 - 08:56

Start Chat